Anmelden

Mit 27% der Stimmen bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2013, und damit fünf Gemeindevertretern, wird die FDP Appen wieder vieles in den nächsten Jahren bewegen können!


Wir bedanken uns für ihr Vertrauen in die Arbeit der FDP Appen. Am 13.06.2013 war die konstituierende Sitzung der neuen Gemeindevertretung im Bürgerhaus.

Stellenmarkt

FDP Appen

Wir sind seit über 50 Jahren eine erfolgreiche Unternehmung in der Kommunalpolitik Appens, und haben unseren Kundenstamm in dieser Zeit vervielfacht.
Um die Interessen unserer Wähler Kunden auch in Zukunft vertreten zu können, suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin zur Verstärkung unseres Teams

  • Mitstreiter (m/w)

  • Querdenker (m/w)

Sie verfügen idealerweise über eine eigene Meinung und sind bereit, diese mit Kollegen zu diskutieren. Komplizierte Sachverhalte können Sie auf den Punkt bringen und anderen vermitteln. Sie sind kein Einzelkämpfer, sondern wissen, dass nur gemeinsam Ziele erreicht werden können.

Wir bieten Ihnen ein interessantes Betätigungsfeld in einem engagierten Team bei unterdurchschnittlicher Bezahlung.


Bei Interesse wenden Sie sich bitte persïönlich, telefonisch oder per E-Mail an
Jutta Kaufmann
Almtweg 10
25482 Appen
Tel. u. Fax: 04101-2 77 83
j.kaufmann @fd p-appen.de

Nachrichten der FDP Appen


  • 09.06.2016 (Fraktion)
    Grundsatzentscheidung zum Neubau des Kindergartens

    Zwei Pflöcke sind eingeschlagen. Die Mitglieder des Ausschusses Schule, Kultur, Sport und Soziales und des Bauausschusses haben der Grundsatzentscheidung zum Neubau des Kindergartens in Appen zugestimmt. Beide Ausschüsse empfehlen der Gemeindevertretung, dass eine Sanierung des ev. St. Johannes-Kindergartens Appen nicht erfolgen soll. Stattdessen soll ein Kindergartenneubau hinter dem Bürgerhaus erfolgen.

    Damit erfüllt sich der größte Wunsch und das wichtigste Ziel unserer FDP für diese Wahlperiode. Den Wunsch nach einem neuen Kindergarten hinter dem Appener Bürgerhaus haben wir schon lange öffentlich in Appen vertreten. 

    (weiterlesen...)
  • 29.03.2016 (Fraktion)
    Keine Verletzung der Verschwiegenheit

    Die Vorwürfe gegen unsere FDP-Vorsitzende und Gemeindevertreterin Jutta Kaufmann sind ungerechtfertigt.

    Bürgermeister Banaschak hat es noch einmal in der Gemeinderatssitzung erläutert: Jeder Gemeindevertreter darf seine Meinung öffentlich erklären. Auch innerhalb der Fraktionen darf über die Arbeit der Arbeitsgruppe "Neuplanung eines Kindergartens"  berichtet werden.

    So ist es auch in Appen: Gemeindevertreter sind frei gewählt und dürfen jederzeit ihre persönliche Meinung sagen. Wenn Beratungspunkte und Ergebnisse verschwiegen behandelt werden sollen, ist das für alle verbindlich. 

    Jutta Kaufmann, seit fast drei Jahrzehnten FDP-Gemeindevertreterin, hat sich daran gehalten und keine Internas an die Öffentlichkeit gegeben. Es wäre fatal, wenn gewählte Gemeindevertreter ihre Meinung nicht mehr öffentlich sagen dürfen. Dazu gehört auch ein Pressegespräch.

    (weiterlesen...)
  • 08.09.2014 (Ortsverband)
    60 Jahre FDP Appen - unser Jubiläum am 7. September

    An unserem Bürgerhaus in Appen war blau-gelb geflaggt. Unser Ortsverband hatte zu einem besonderen Jubiläum eingeladen. Sechs Jahrzehnte besteht die FDP Appen und ist damit wohl der älteste liberale Ortsverband in Schleswig-Holstein. Unbestritten ist er einer der Erfolgreichsten.

    Entsprechend fröhlich war die Stimmung bei unserem Jubiläumsfrühschoppen. Nicht nur bei uns, auch bei unseren Gästen von den Vereinen und Verbänden, aus der Politik, vom Amt, unserer Schule und Kindergärten, die unsere Parteivorsitzende Jutta Kaufmann begrüßen konnte.

    (weiterlesen...)
  • 12.04.2013 (Ortsverband)
    Der Appener FDP-Ortsverband hat die Kandidaten zur Kommunalwahl 2013 gewählt

    Jutta Kaufmann ist die Spitzenkandidatin der Appener FDP für die Kommunalwahl am 26. Mai 2013. Seit mehr als 20 Jahren ist sie Partei- und auch Fraktionsvorsitzende unserer Partei. Seit 25 Jahren ist sie Gemeindevertreterin und seit vielen Jahren auch Stellvertretende Bürgermeisterin unserer Gemeinde.

    Listenplatz zwei nimmt ihre Zwillingsschwester Heidrun Osterhoff ein. Sie ist seit fünfzehn Jahren Gemeindevertreterin, Vorsitzende des Ausschusses Schule, Sport, Kultur und Soziales und Mitglied des Finanzausschusses. Listenplatz drei besetzt Werner Fitzner, seit mehr als 15 Jahren Gemeindevertreter, Mitglied im Finanz- und auch Bauausschuss. Platz vier belegt Jürgen Osterhoff, Gemeindeverteter und Mitglied im Bauausschuss, Platz fünf Bärbel Pein, Gemeindevertreterin und Mitglied im Ausschuss Schule, Kultur, Sport und Soziales.

    Mit unseren Kandidaten wollen wir unsere erfolgreiche Politik fortsetzen, alle haben viel Erfahrung, gesunden Menschenverstand, sind kritisch, engagiert und couragiert und unabhängig.

     

    (weiterlesen...)
  • 08.02.2013 (Schule, Sport, Kultur, Soziales)
    Erfolgreicher FDP-Antrag: Erstes Einvergnügen in Appen ein Riesenspaß

    Ein großes Dankeschön an die Kameraden der Feuerwehr, die dieses Vergnügen möglich gemacht haben!  Wir werden uns mit einer Spende bedanken.

    Am 28. Januar war es endlich so weit: Das Eis hielt und viele Kinder, Jugendliche und Familien tummelten sich vergnügt auf der Eisfläche an der Distelkamphalle. Heiße Getränke und Grillwürste lockten auch viele Nichtschlittschuhläufer zum Stand der Feuerwehr. Strahlende Gesichter, am Rand der Eisfläche viele Zusschauer beim Klönschnack mit dampfenden Glühwein in der Hand, so hatten wir uns das gewünscht und vorgestellt, als wir im Ausschuss für Schule, Kultur, Sport und Soziales im März 2012 den Antrag auf ein Eisvergnügen in Appen gestellt haben.

    (weiterlesen...)
Alle Einträge...

Als RSS abonnieren